Verkehrsordnungswidrigkeit

Unter dem Begriff Verkehrsordnungwidrigkeit versteht man Ordnungswidrigkeiten, die im Straßenverkehr begangen werden. Die Rechtlichen Grundlangen finden sich im Straßenverkehrsgesetz (StVG). Nach § 25 Abs. 1 StVG kann gegen den Betroffenen bei Begehung einer Ordnungswidrigkeit im Sinne des § 24 StVG oder bei einem Verstoß gegen § 24a StVG neben einer Geldbuße ein Fahrverbot angeordnet werden. Nach der gesetzlichen Grundlage verlangt die Verhängung eines Fahrverbots entweder eine grobe Pflichtenverletzung, eine beharrliche Pflichtenverletzung oder eine Fahrt unter Alkohol- oder Drogeneinfluss.

 

 

Tags:

Copyright © 2011 www.ordnungswidrigkeit.net - Alle Angaben ohne Gewähr.

Impressum